Abteilungen > AnästhesieundIntensivmedizin > Pflegeleitbild der ITS

In unserer Klinik ist das Pflegeverständnis von einer christlich-diakonischen und humanistisch-ethischen Weltanschauung geprägt.

Die Krankenpflege auf unserer Intensivstation betrachtet den Menschen als Einheit von Körper, Seele und Geist und als ein Wesen, das in Beziehung zu seiner Umwelt steht. Dieses wird durch eine ganzheitliche Pflege verwirklicht.
Die Zufriedenheit des Patienten steht bei unserer Arbeit im Vordergrund.

Für die Patienten ist der Aufenthalt auf der Intensivstation immer mit Unsicherheit und Angst verbunden. Oft besteht bei den Patienten Lebensgefahr. Unter Berücksichtigung der individuellen Situation des Patienten und seiner Ressourcen möchte die Intensivpflege auf unserer Station den Patienten das Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit geben,

In erster Linie sehen wir jeden Patienten als Individuum mit seinen eigenen Erfahrungen, Problemen und Ressourcen. Diese Einstellung berücksichtigen wir in einer individuellen Pflegeplanung, um dem Patienten in Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen die notwendige Hilfe zukommen zu lassen. Wir beziehen das soziale Umfeld und die Angehörigen mit ein und tragen dem Wertesystem, Menschenbild und der individuellen Lebensauffassung des Patienten Rechnung.

Dazu trägt auch die ständige Weiterbildung und Qualifizierung unserer Mitarbeiter und die Einführung neuer und alternativer Pflegemethoden wie zum Beispiel die Basale Stimulation bei.

Wir stellen hohe Qualitätsanforderungen an unsere Arbeit, wissen aber, dass wir dieses Ziel nur erreichen können, wenn uns alle am Genesungsprozess beteiligten Personen aktiv unterstützen.


  23.10.2018 - 21:03 Uhr Klinikum Weimar bei Twitter     
 Wir sind zertifiziert
Wir sind zertifiziert  -
 Ihr Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner -

Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin

Sekretariat: Frau Christiane Wollschläger
Tel.: 03643 / 57-18 00
Fax: 03643 / 57-18 02
c.wollschlaeger@klinikum-weimar.de

Sprechstunden:
Prämedikationssprechstunde
Montag-Freitag: 13:00-16:00 Uhr
Notfallzentrum Haus F/Ebene 4
Tel.: 03643 / 57- 36 17

Schmerztherapie
Montag-Freitag: nach telefonischer Absprache
Operative Tagesklinik/Ambulanzzentrum Haus F/Ebene 5
Tel.: 03643 / 57- 36 00

Privatsprechstunde Chefarzt
Montag-Freitag: nach telefonischer Absprache
Sekretariat der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin
Tel.: 03643 / 57- 18 00

Ambulantes Operieren
Operative Tagesklinik/Ambulanzzentrum Haus F/Ebene 5
Leitung: Pfleger Torsten Schneider
Tel.: 03643 / 57- 36 10

Intensivstation
Haus F/Ebene 5
Leitung:
Schwester Claudia Bergmann
Pfleger Mathias Korn
Besuchzeiten nach Absprache
Tel.: 03643 / 57-18 10
m.korn@klinikum-weimar.de

 Wegeplan & Übersicht Kliniken und Stationen

 
  Orientierung im Haus

  Kontaktmöglichkeiten Kliniken