Aktuelles > News/Pressemeldungen > Abgaberekord: 83 Mal Weihnachten im Schuhkarton

83 Mal Weihnachten im Schuhkarton
Krankenpflegeschule verzeichnet Abgaberekord

Weimar. Großartige 83 Geschenk-Pakete für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ sind bereits in der Krankenpflegeschule des Klinikums Weimar für Roma-Kinder in der Slowakei abgegeben worden. Darüber freute sich heute neben den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Klinikschule auch die Diakonin der Kinderscheune, Katrin Küchler. Sie konnte heute folglich einen ganzen Berg in Empfang nehmen.

„Bis zum Schluss der Aktion wird auch noch fleißig weitergesammelt“, versichert Oberin Rosmarie Grunert, Leiterin der Krankenpflegeschule.
Großen Anteil an der guten Bilanz haben die Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse des Musikgymnasiums Belvedere. Aufgrund ihrer Initiative sind allein 53 Pakete und 250 Euro für Portokosten in der hiesigen Abgabestelle angekommen. „Vielleicht schaffen wir es sogar, die 100 noch voll zu bekommen“, so Rosmarie Grunert.

Jeder Interessierte, der das freikirchliche Projekt unterstützen möchte, ist jedes jahr auf das Neue herzlich willkommen, sein Paket in der Evangelischen Krankenpflegeschule abzugeben.

Benefixlauf ein voller Erfolg [19.09.2019]

Beim diesjährigen Benefixlauf wurden alle Rekorde gebrochen. 500 Teams mit 1500 Läufern sind für den guten Zweck an den Start gegangen. Einsamer Spitzenreiter unter den Teilnehmern war das Sophien- und Hufeland-Klinikum mit 38 Teams, das sich zudem wieder als Hauptsonsor engagierte.

In 60 Minuten haben die insgesamt 1.500 Teilnehmer über 4.000 Runden zurückgelegt und damit ein Spendenergebnis von 36.181 Euro erlaufen. Über diese stolze Summe kann sich in diesem Jahr das Team des Kinderhauses Weimar freuen, der Erlös fließt in eine neue Lernküche.

  
« zurück

  21.01.2020 - 02:54 Uhr Klinikum Weimar bei Twitter     
 Wir sind zertifiziert
Wir sind zertifiziert  -
 Unser Veranstaltungskalender zum Download

 Ihre Ansprechpartnerinnen

Stabsstelle für Öffentlichkeitsarbeit
Doreen Fritsch-Päsel
Tel. 03643/ 57-2164

Sandra Hellmuth
Tel. 03643/ 57-2169

Fax 03643/ 57-2002 z.H. Öffentlichkeitsarbeit
presse@klinikum-weimar.de