Aktuelles > News/Pressemeldungen > Weihnachtsbabys heißen Max, Charlie und Jamie André

Große Freude über die Weihnachtsbabys: Khaled Khodida mit Sohn Max, Susanne Birk freut sich über ihren Sohn Charlie Birk und Schwester Charlotte hält das dritte Weihnachtsbaby im Arm: Jamie André.

Drei Jungen haben am Heiligabend im Sophien- und Hufeland-Klinikum das Licht der Welt erblickt: Den Anfang machte um 15.30 Uhr der kleine Max: Mit einer Größe von 52 Zentimetern und einem Gewicht von 4165 Gramm ist er ein wahrer Wonneproppen und der ganze Stolz seiner Eltern und seiner beiden Schwestern. 

Um 19.20 Uhr wurde der kleine Charlie Birk geboren, der Sohn eines Klinikmitarbeiters. Die stolze Mama, Susanne Groth, freute sich riesig über den Familienzuwachs und sagte: „Eigentlich sollte er erst an Silvester geboren werden, aber er wollte nicht mehr länger warten.“ Und das Datum passt perfekt: Der 1,5-jährige Sohn hat nämlich am 12.6. Geburtstag – „genau die Hälfte vom 24.12.“

Den Abschluss der Weihnachtsbabys bildete Jamie André Brand, der um 21.48 Uhr mit einem Gewicht von 4030 Gramm und einer Größe von 53 Zentimetern das Licht der Welt erblickt hat.

Alle drei Weihnachtsbabys sind auf natürlichem Weg zur Welt gekommen und erfreuen sich mit ihren Müttern bester Gesundheit.
Das gesamte Team des Klinikums gratuliert allen Eltern zur Geburt von ganzem Herzen. 
 

Dicht und stattlich: Weihnachtsbaum am Klinikum aufgestellt [27.11.2019]

Jeder Handgriff sitzt: Bereits nach wenigen Minuten stand der Weihnachtsbaum an seinem vorgesehenen Platz vor dem Klinikum.
Foto: Olaf Janko

Alle Jahre wieder läutet dieses Ereignis die Adventszeit am Sophien- und Hufeland-Klinikum ein – die Anlieferung des Weihnachtsbaumes. Mit einem Schwerlastkran wurde die stattliche Rotfichte aufgestellt, die sich durch eine nahezu perfekte Form und dicht gewachsene Zweige auszeichnet. Auch die Maße sind mit einer Höhe von rund 15 Metern und einem Gewicht von 1,5 Tonnen durchaus beachtlich.
Der Baum stammt aus dem Forstbereich Via Kalemberg bei Remda und wird traditionsgemäß während der gesamten Weihnachtszeit vor dem Haupteingang des Klinikums mit seinem Lichterschmuck zu sehen sein.

 

  
« zurück

  30.03.2020 - 02:12 Uhr Klinikum Weimar bei Twitter     
 Wir sind zertifiziert
Wir sind zertifiziert  -
 Ihre Ansprechpartnerinnen

Stabsstelle für Öffentlichkeitsarbeit
Doreen Fritsch-Päsel
Tel. 03643/ 57-2164

Sandra Hellmuth
Tel. 03643/ 57-2169

Fax 03643/ 57-2002 z.H. Öffentlichkeitsarbeit
presse@klinikum-weimar.de