Aktuelles > Veranstaltungen > 26.10.2019- Neurologie für die Praxis. Weimarer Forum 2019

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Sie sehen richtig, diesmal ist es das Dorint Hotel in Weimar, das wir für unser beliebtes Weimarer Forum „Neurologie für die Praxis“ ausgesucht haben.

Karl Einhäupl wird uns seine Einschätzung zur Ökonomisierung und Digitalisierung in der Medizin geben, darauf sind wir alle sehr gespannt. Anschließend geht es wie gewohnt um konkrete Fragestellungen zu neurologischen Erkrankungen, die uns im klinischen Alltag immer wieder begegnen und natürlich geht es um wichtige neue Entwicklungen und Therapiemöglichkeiten, die sogar eine neue therapeutische Ära einleiten könnten, wie etwa die Gruppe der CGRP-antagonistisch wirksamen Antikörper in der Migräneprophylaxe.

Offene Fragen und gerne auch eigene Fälle werden im anschließenden Expertenquiz diskutiert.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und die gewohnt lebhafte Diskussion!
Im Anschluss laden wir Sie wieder ganz herzlich zu einem Lunch-Buffet ein.
Herzliche Grüße
Ihr

Rolf Malessa   Uwe Habenicht


Programm

09.00 – 09.15

 

09.15 – 09.40

 

 

 

 

09.40 – 09.50

 

09.50 – 10.15

 

 

10.15 – 10.25

 

10.25 – 10.35

 

 

 10.35 – 10.45

 

10.45 – 11.00

 11.00 – 11.25

 11.25 – 11.50

 

 

 

 11.50 – 12.00

 12.00 – 12.25

 

12.25 – 12.35

 
12.35 – 13.00

 13.00

 

 

 

 

Begrüßung PD Dr. Rolf Malessa



Ökonomisierung und Digitalisierung in der Medizin – Fluch oder Segen für Arzt und Patient?

Prof. Dr. med. Dr. h. c. K.M. Einhäupl, Berlin

 



Diskussion




Neue Therapieoptionen bei Multipler Sklerose: Was, Wann und für Wen?
Prof. Dr. med. F. Then Bergh, Leipzig

 


Diskussion



Restless legs Syndrom:  Neue Studien – Aktuelle Empfehlungen

Dr. med. A. Rose, Weimar


Wie schütze ich vor dem zweiten Schlaganfall? Moderne Optionen zur Sekundärprävention
Dr. med. S. Harscher, Weimar

Diskussion

Kaffeepause

Small fibre Neuropathie und neuropathische Schmerzen –

Differentialdiagnose und Differentialtherapie

Prof. Dr. med. N. Üçeyler, Würzburg


Diskussion

Migräne und Kopfschmerz – Was gibt es Neues?

Prof. Dr. med. H. Kaube, München


Diskussion


Experten-Quiz

Lunch-Buffet

 

 

 

 


 

 17.10.2019 - Informationsabend für werdende Eltern  
...  [mehr]
 23.10.2019 - Angehörigengruppe Psychose 
um 16 Uhr im Konferenzraum Haus C...  [mehr]
 23.10.2019: Naturheilverfahren bei Arthrose  
Interdisziplinäre Schmerzkonferenz...  [mehr]
 23.10.2019: Fortbildung der Kinderklinik Weimar 
...  [mehr]
 23.10.2019: 160. Weimarer Therapiegespräch 
...  [mehr]
 24.10.2019 - Veranstaltungsreihe für Angehörige von Suchtkranken  
um 17 Uhr im Konferenzraum Haus C...  [mehr]
 24.10.19 - Hirnstimulationsverfahren bei Depression 
17.00 Uhr, Konferenzraum neben der Cafeteria ...  [mehr]
 24.10.2019 - Angehörigengruppe Sucht 
Informationsveranstaltung für Angehörige von Menschen mit einer Suchterkrankung ...  [mehr]
 25.10.2019 - Ausstellungseröffnung "Kunst im Krankenhaus" 
um 14.30 Uhr im Flur der Radiologie...  [mehr]
 25.10.2019: Fortbildung Radiologie 
...  [mehr]
 26.10.2019- Neurologie für die Praxis. Weimarer Forum 2019 
9-13.00 Uhr im Hotel Dorint ...  [mehr]
 30.10.2019 - Gottes Segen für die Kleinsten 
Neugeborenensegnung um 17.00 Uhr in der Kapelle des Klinikums...  [mehr]
 06.11.2019 - Krankhaftes Übergewicht bekämpfen - das Adipositaszentrum Weimar stellt sich vor 
17 bis 18 Uhr im Seminarraum neben der Cafeteria...  [mehr]
 07.11.2019 - Leben als Grenzsituation - das Menschenbild in der Psychotherapie 
17.00 Uhr, Konferenzraum neben der Cafeteria ...  [mehr]
 13.11.2019: Fortbildung der Kinderklinik Weimar 
...  [mehr]
 13.11.2019 - Interdisziplinäre Schmerzkonferenz – Kopf und Rücken 
Fortbildung der Klinik für Neurologie und Klinische Neurophysiologie...  [mehr]
 15.11.2019, 18-24 Uhr: Lange Nacht der Wissenschaften 

Von eindrucksvollen Tests und Vorführungen bis hin zu spannenden Vorträgen sowie der Präsentation neuer Forschungserkenntnisse ist bei der „Langen Nacht der Wissenschaften“ im Klinikum Weimar alles dabei. Nach der erfolgreichen Premiere im Jahr 2017 setzten wir die Teilnahme an der Veranstaltungsreihe der Stadt Weimar fort.

...  [mehr]
 21.11.2019 - Informationsabend für werdende Eltern  
...  [mehr]
 23.10.2019 - Interdisziplinäre Schmerzkonferenz – Kopf und Rücken 
Fortbildung der Klinik für Neurologie und Klinische Neurophysiologie...  [mehr]
 27.11.2019: Offener Gesprächskreis für früh-verwaiste Eltern 
...  [mehr]
 27.11.2019 - Was gibt es Neues zum Diabetes mellitus Typ 2? 
Ein Vortrag aus der Reihe "Gesundheitsforum Weimar" ...  [mehr]
 28.11.2019 - Angehörigengruppe Sucht 
Informationsveranstaltung für Angehörige von Menschen mit einer Suchterkrankung ...  [mehr]
 27.11.2019 - Gottes Segen für die Kleinsten 
Neugeborenensegnung um 17.00 Uhr in der Kapelle des Klinikums...  [mehr]
 29.11.2019: Fortbildung Radiologie 
...  [mehr]
 11/2019: Hands-on Geburtshilfe 
...  [mehr]
 30.11.-01.12.2019: Sonderkurs für Physiotherapeuten 
...  [mehr]
 04.12.2019: Interdisziplinäre Schmerzkonferenz – Kopf und Rücken 
Fortbildung der Klinik für Neurologie und Klinische Neurophysiologie ...  [mehr]
 04.12.2019: Weihnachtsmarkt 
...  [mehr]
 05.12.2019 - Suizidalität, Suizidprophylaxe auf regionaler Ebene 
17.00 Uhr, Konferenzraum neben der Cafeteria ...  [mehr]
 08.12.2019: Candle-Lighting-Gottesdienst 
10 Uhr in der Kapelle des Klinikums
 11.12.2019: Perinatologische Konferenz 
Anonyme / vertrauliche Geburt und Adoption...  [mehr]
 11.12.2019: 161. Weimarer Therapiegespräch 
...  [mehr]
 19.12.2019 - Angehörigengruppe Sucht 
Informationsveranstaltung für Angehörige von Menschen mit einer Suchterkrankung ...  [mehr]
 18.12.2018 - Gottes Segen für die Kleinsten 
Neugeborenensegnung um 17.00 Uhr in der Kapelle des Klinikums...  [mehr]
 19.12.2019 - Informationsabend für werdende Eltern 
...  [mehr]
 20.12.2019: Fortbildung Radiologie 
...  [mehr]

  18.10.2019 - 06:19 Uhr Klinikum Weimar bei Twitter     
 Wir sind zertifiziert
Wir sind zertifiziert  -
 Unser Veranstaltungskalender zum Download

Veranstaltungskalender 2019

 Ihre Ansprechpartnerinnen

Stabsstelle für Öffentlichkeitsarbeit
Doreen Fritsch-Päsel
Tel. 03643/ 57-2164

Sandra Hellmuth
Tel. 03643/ 57-2169

Fax 03643/ 57-2002 z.H. Öffentlichkeitsarbeit
presse@klinikum-weimar.de

 

 Für medizinisches Personal


Zu Fort- und Weiterbildungen lädt das Klinikum in Weimar regelmäßig herzlich ein. Das aktuelle Veranstaltungsangebot finden Sie hier!